Neues & Änderungen in Phasmophobia im Jänner 2021

Für die, die bis jetzt noch im Winterschlaf waren (bzw teilweise noch immer sind), übersetzt ich euch hier den Changelog von Phasmophobia Beta, seit Jänner 2021.
Im Allgemeinen erwarten uns Verbesserungen was die Geister-KI angeht, aka der Geist wird schlauer!

Beta-Update: 08.01.2021

Fehlerbehebungen:

  • Gamepads auf dem Job Auswahl Bildschirm
  • Potentieller Fix für Geisterfotos, die nicht immer erkannt wurden
  • Prison: Fehler behoben, wo die Rechweite des eines Zellenblocksgeistes sich bis zu den Duschen ausgebreitet hat.

Änderungen:

  • Die neue Beleuchtung aus Schule, Prison und Asylum entfernt, da diese viele Fehler hatte.
  • Pfeile im Serverbrowser wurden verschoben, um für Gamepad Spieler einfacher erreichbar zu sein.
  • Übersetzungen aktualisiert.
  • Prison wird nun nicht mehr ständig auf der Jobliste angezeigt.
  • Schwierigkeitsgrad Profi: Es wird nun NICHT mehr angezeigt, ob es sich um einen Gruppengeist- oder einen Alleinegeist handelt.
  • Der Geist geht jetzt bis zur letzten Position, wo er dich zuletzt gesehen hat, bevor du aus seiner Sicht warst. Der Geist wird dir nun auch um Ecken folgen.

Neues:

  • Option hinzugefügt, den Sound auf Mono umzuschalten.
  • Möglichkeit hinzugefügt, dass man den Schwierigkeitsgrad auswählen kann.
  • Man kann den Einladungscode zu einen privaten Raum nun auch über das Keyboard (Numpad) eingeben.
  • Kerzen lassen sich nun platzieren (wie zB das Buch, mit der F-Taste).

Beta-Update: 08.01.2021 – HOTFIX

Fehlerbehebungen:

  • Fehler behoben, wo man die Kerzen, die sich bereits im Haus befanden, nicht platzieren konnte.
  • Fehler behoben, wo man nicht zwischen Mono und Stereo umschalten konnte
  • Fehler wurde behoben, wo der Hintergrundsound nicht lief.
  • Fehler behoben, wo der Geist dich nicht killen konnte.

Beta-Update: 10.01.2021

Fehlerbehebungen:

  • Tanglewood: Fehler wurde behoben, wo man noch immer auf die Küchentheke, bzw. den Fersehtisch glitchen konnte.
  • Fehler behoben, wo man Kerzen an der Wand platzieren konnte.
  • Fehler behoben, wo der Host die Kontur der Kerzen sehen konnte, wenn sie von den anderen Spielern gehalten wurde.

Änderungen:

  • Text für das Whiteboard wurde angepasst für die Profi Schwierigkeit.
  • Schwierigkeitsgrad Profi: Sicherungskasten ist nun standard ausgeschalten (man kann sie natürlich einschalten).
  • Verbesserungen an der Geister-AI, für die letzte bekannte Stelle, wo der Spieler war während des Hunts.

Beta-Update 11.01.2021

Fehlerbehebungen:

  • Grafton (Farmhouse): Fehler behoben, wo man sich hinter einer Holzpanele (ganz rechts, oben) verstecken konnte und der Geist nicht hin konnte.
  • Prison: Fehler behoben wo man an manchen Stellen durch ein paar Außenwände gehen konnte.

Neues:

  • Der Geist hört nun auch deine Stimme während des Hunts und sucht auch nach dir. Diese Funktion ist derzeit experimentell!
    Weitere Infos:
    Der Geist hört dich nur, wenn du in dessen nähe bist.
    Der Geist hört dich nicht, wenn du in einen anderen Stockwerk bist.In Singleplayer: Hier musst du nun den lokalen, oder globalen Voicechat verwenden, damit dich der Geist hören kann, außer Push To Talk ist ausgeschalten.
    Das Ouja Board und die Box hören dich weiterhin, ohne lokalen, oder globalen Voicechat.Es basiert auf diene Mikrofonlautstärke, du kannst also weiterhin flüstern während der Hunts, jedoch liegt es auch an den einzelnen Mikrofonen, die das beeinflussen können.

Beta-Update 12.01.2021

Fehlerbehebungen:

  • Mehrere sichere Stellen (wo man hin-„glitchen“ konnte und der Geist dich nicht erwischen konnte) wurden behoben. 🙁
  • Fehler wurde behoben, wo der GEist manches mal stecken blieb, wenn  dieser zu einen Ort gehen wollte, den er nicht erreichen konnte.
  • Fehler behoben, wo man den Schwierigkeitsgrad nicht ändern konnte, wenn das Level unter 25 war.

Änderungen:

  • Der Geist kann nun auch Nicht-VR-Spieler im Singleplayermodus hören.
  • Der Geist kann nun auch die Türen von Schließfächern öffnen.

Neues:

  • Geister können nun die Türen von Schließfächern und Wandschränken öffnen, dies kann verhindert werden indem man die Tür zuhält. Der Geist geht weiterhin durch normale Türen durch.

Beta-Update 12.01.2021 – Fortsetzung

Fehlerbehebungen:

  • Fehler behoben, wo der Geist durch die Seitenwand eines Schließfaches sehen konnte.
  • Fehler behoben, wo der Push-To-Talk Button sich für den Host ausschaltet.
  • Fehler behoben, wo der Geist die Tür des Wandschrankes nicht öffnen konnte.

Änderungen:

  • Navigation der Geister wurde verbessert, wenn sich ein Spieler im Wandschrank, oder eines Schließfaches befindet.
  • Die Reichweite wo der Geist dne Spieler hören kann, wurde leicht erhöht.
  • Die Anzahl wo der Geist Türen öffnet, wurde leicht erhöht.

 

Bis 12.01.2021 waren das alle Updates, inzwischen wird es vermutlich neue Updates für die Beta-Version geben, die du hier (im Phasmophobia Discord) finden kannst.

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments