Google Maps hat nun auch 3D-Gebäude

Dieser Beitrag wurde vor 10 Jahren, 11 Monaten veröffentlicht und ist daher möglicherweise nicht mehr auf den neuesten Stand.

Was in Google Earth bereits seit Februar möglich ist, ist nun seit heute auch mit Google Maps möglich: 3D-Gebäude

Seit heute kann man die 3D-Ansicht in Google Maps (über den Webbrowser!) aktivieren.

Damit dies funktioniert, ist ein Google Earth-Plugin notwendig (oder die Installation von Google Earth).

Damit man die 3D-Ansicht verwenden kann, muss man in Google Maps auf „Earth“ klicken (dort wo man auch die Ansicht zwischen normale Karten oder Satellit umstellen kann).

Die Navigation funktioniert wie in Earth.

Hier ein kleines Einleitungsvideo:

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments