YouTube startet Playlist Tool für Musikvideos

Dieser Beitrag wurde vor 11 Jahren, 10 Monaten veröffentlicht und ist daher möglicherweise nicht mehr auf den neuesten Stand.

youtube_discoSeit kurzem gibt es auf YouTube die Möglichkeit, dass man einfach nur Seine Lieblingsbands eingibt und dann Playlisten erstellt und abspeichern kann.
Bei den Videos handelt es sich teilweise um normale Musikvideos, oder einfach nur um “leere” Videos mit der Musik.
Wenn man nun eine Band als Suchwort eingibt, wird automatisch eine Playlist mit den Liedern der Band und ähnlichen Bands erstellt.

Man kann sich dann diese Videos der Reihe nach ansehen. Videos/Lieder die im jeweiligen Land gesperrt sind, werden dabei übersprungen.
Man kann jedes Lied einzeln hinzufügen, oder entfernen und anschließend als Playlist abspeichern.
Dieses Feature ist derzeit in Experimentierphase (also Beta).

“Disco” steht dabei nicht für eine Disko, sondern für “Discovery”, diese Funktion nennt sich vollständig: “YouTube Music Discovery Project and Playlist Creation Tool“.
Wer es ausprobieren möchte kann dies auf der YouTube-Seite tun.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments