OpenTTD 1.0.0 kommt bald mit eigenen Sound/Gamefiles

Von Open TTD (Open Transport Tycoon Deluxe) wurde die zweite Beta-Version für OTTDv1.0.0 veröffentlicht, nämlich: Open TTD v1.0.0 b2

Ab dieser Version ist es nicht mehr notwendig, dass man die Originalen Spielfiles benötigt, um das Spiel starten zu können.
Diese Beta bietet die Möglichkeit an, neue Grafiken, sowie Soundfiles runter zu laden.

Bis jetzt hat OpenTTD immer nur dann funktioniert, wenn man die Originalen Spieldateien von Transport Tycoon (Deluxe) parat hat, ansonsten war es nicht möglich das Spiel zu starten.
Jedoch ist es so, dass man die Spielfiles von der Originalen CD braucht, auf WinXP Maschinen ist es jedoch nicht möglich diese zu kopieren (dazu müsste man zuerst das originale Spiel installieren und genau daran scheiterte es), daher gibt es ja auch ein eigens erstelltes Installationpackage, wo diese notwendigen Files dabei sind.
Dies ist somit Geschichte.

Mehr darüber in der News/Ankündigung lesen.
Download der Beta2-Version (Beta heißt, dass es noch fehlerhaft sein kann!)

Viel Spass dabei

OpenTTD 1.0.0 wurde veröffentlicht

Anfang April wurde OpenTTD 1.0.0 veröffentlicht, das bedeuted, dass das Spiel nun komplett unabhängig von den Originalfiles läuft.

Das Spiel benötigt jedoch trotzdem Zusatzdateien, die sind aber kostenlos im Netz downloadbar

Was man aber zuerst benötigt ist einmal die neue Version 1.0.0, diese kann man sich auf der Downloadseite von OpenTTD.org downloaden.

Nach den Download kann man die Installation starten. Wenn man den Installer verwendet, dann wird man gefragt, ob man die zusätzlichen Komponenten OpenSFX, OpenGFX und OpenMSX installieren will.

Damit man das Spiel starten kann ist es notwendig, dass man diese drei Komponenten ebenfalls installiert (siehe Bild links).

Es ist somit nicht mehr notwendig, dass man die Original Transport Tycoon CD einlegen muss. Vor Version 1.0.0 war es notwendig dass man die Originalen Gamefiles besitzt, damit man das Spiel starten kann, dies ist ab jetzt dank OpenGFX/SFX/MSX nicht mehr der Fall.

 

Nach der Installation kann man das Spiel starten, hier kann man gleich im Hauptmenü die Einstellungen überprüfen, hierbei ist es wichtig, dass diese Pakete (OpenGFX, OpenSFX und OpenMSX) aktiviert sind, denn erst dann kann man den vollen Spielspass in nostalgischer Form genießen 😉 (siehe Bild rechts)

Ich werde daher zukünftig auch keine Installationspackages erstellen, die die fehlenden Files beinhalten, da diese ab Version 1.0.0 nun dabei sind.

Viel Spass beim Spielen von OpenTTD.