Mods für Skyrim

Dieser Beitrag wurde vor 11 Jahren, 8 Monaten veröffentlicht und ist daher möglicherweise nicht mehr auf den neuesten Stand.

Es zeigt wieder mal, dass PC Spiele richtig interessant sein können, wenn man sie auch wirklich für einen PC entwickelt.
Anstatt Spiele von einer Konsole zu einem PC zu portieren, sollte man lieber die Spiele für den PC entwickeln.

Skyrim hat Unterstützung für Mods, eines der wenigen Spiele heutzutage, die so etwas unterstützen.
„Damals“ (vor ca. 10 Jahren) war dies noch Standard. Heute leider nicht mehr.

Modding hat den Vorteil, dass Spieler ein Spiel viel länger genießen können, da der Ablauf des Spiels mit solchen Mods geändert wird. – Skyrim ist zwar bereits ein ziemlich langes Rollenspiel, jedoch mit Mods scheint es schier unendlich zu sein, da sich das Spiel dank diverser Mods ändert.

Mods („Modifications“) gibt es unter anderem im Steam Workshop, oder auch auf Skyrim Nexus Mods.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments