Google Chrome – neuer Webbrowser

Dieser Beitrag wurde vor 10 Jahren, 8 Monaten veröffentlicht und ist daher möglicherweise nicht mehr auf den neuesten Stand.

Von Google ist heute ein neuer Webbrowser erschienen.
Habe diesen soeben installiert und ausprobiert, und ich bin absolut begeistert davon.

Die Favoriten von Firefox wurden bei der Installation einwandfrei übernommen, außerdem gibt es die Möglichkeit, dass man für Webapplikationen (zB Google Kalender, etc.) eine Verknüpfung am Desktop oder sonst wo erstellen kann. Wenn man dann dieses Icon anklickt, öffnet sich ein neues/eigenes Fenster.

Weiters von Vorteil: Wenn sich eine Seite, oder eine Anwendung aufhängt, dann kann man diese mittels eigenen „Task-Manager“ beenden, ohne dass man den kompletten Browser beenden muss.
Der Browser ist zwar im Beta-Status, aber funktioniert tadellos.
Google will, dass Entwickler von anderen Browsern diese Features nachmachen, daher ist der Google Chrome auch komplett open source.

Unten könnt ihr den Link zu Google Chrome finden, außerdem noch ein Link zu GoogleWatchBlog, die über den Browser ausführlich berichten.

Download von Google Chrome (deutsch)
Bericht über Google Chrome auf GoogleWatchBlog.de
Bericht, warum dieser Browser erstellt wurde

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments