The Outlast Trials: und schon ist es wieder still

Dieser Beitrag wurde vor 1 Jahr, 7 Monaten veröffentlicht und ist daher möglicherweise nicht mehr auf den neuesten Stand.

Vor etwa zwei Wochen gab es eine Closed Beta des Spiels „The Outlast Trials“.
Eigentlich nichts Neues, viele Spieleentwickler bieten eine Testphase für die Spieler an. Was jedoch nicht normal ist, ist die Tatsache, dass diese Beta nur für vier Tage verfügbar war, nämlich am Halloween Wochenende.

Wieso nur vier Tage?

Normalerweise ist eine Testphase besser, je länger sie andauert. In vier Tagen kann man ja ein Spiel nicht wirklich auf Funktionen testen.

Man merkt, dass es Outlast ist, wenn dein Arsch brennt. 😉

Das Spiel sieht – zumindest das, was in der Beta war – ziemlich fertig aus. Bugs sind zumindest mir keine aufgefallen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das die einzige Map ist, die derzeit fertig entwickelt wurde. Und ich denke auch, dass der Singleplayer bzw. Coop bereits fertiggestellt wurde.

Nur ein Performancetest!

Das, was wir hier testen durften, war ein Bestandteil des Multispielermodus. Und der einzige Grund, weswegen es keine anderen Maps zum Testen gab, ist ganz einfach die Tatsache, dass man hier einen Performancetest machen wollte. Man möchte also sicherstellen, dass die Server mit der Anzahl der Spieler standhalten können – Für den Einzelspieler/Coop Modus ist kein Performancetest notwendig, deswegen sahen wir auch nichts aus dem Einzelspielermodus.

Veröffentlichungsdatum weiterhin Unbekannt

Wir können also weiterhin nur abwarten und hoffen, dass die Veröffentlichung des Spiels ziemlich bald ist. Das oben beschriebene, ist nur meine Einschätzung und keine Tatsache, jedoch wenn dem so ist, dann steht das Spiel kurz vor der Veröffentlichung. Ich schätze da bis Ende 2022 bzw. Quartal 1 2023. – Sollte ich falsch liegen und es ist kein Performancetest, dann wird es wohl noch länger dauern.

Letztendlich werden wir abwarten müssen und sehen, was passieren wird.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments