Google Webfonts für Webseiten

Dieser Beitrag wurde vor 8 Jahren, 3 Monaten veröffentlicht und ist daher möglicherweise nicht mehr auf den neuesten Stand.

Bereits seit längerer Zeit bietet Google kostenlose Fonts/Schriftarten für Webseiten an.
Auf der Webseite Google Web Fonts gibt es derzeit über 600 verschiedene Schriftarten zur Auswahl, welche sich mittels HTML (-und CSS) Code in die eigene Webseite einbauen lassen.

 

Die Schriften lassen sich anhand der „Dicke“ bzw. Schreibweise filtern, somit findet man die Schriftart wonach man eigentlich sucht schneller.

Der große Vorteil daran ist, dass ein Webmaster sich nicht mehr darum kümmern muss, ob ein User eine bestimmte Schriftart auf dem Computer installiert hat, da die Schriftart vom Internet abgerufen wird.
Das ganze wird durch die Webfonts API von Google ermöglicht.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments