Regel 34: Es gibt von allem ein Porno! (NSFW)

Dieser Beitrag wurde vor 5 Jahren, 3 Monaten veröffentlicht und ist daher möglicherweise nicht mehr auf den neuesten Stand.

Regel 34 gilt immer!Im Internet gibt es eine sehr interessante Regel, die immer zutrifft und wovon es keine Ausnahmen gibt.

Regel 34

If it exists, there is porn of it. No exceptions.“ – „Wenn es existiert, dann gibt es auch Pornos dazu. keine Ausnahmen!
Könnt ihr euch noch daran erinnern, als ich über „FNAF Porn“ einen Beitrag geschrieben habe?
Nunja, genau darum geht es ja bei Regel 34. Es gibt das Spiel „Five Nights at Freddy’s„, daher gibt es auch Pornos dazu.
Sollte es noch kein Porno dazu geben (zB weil das Thema im Internet neu ist), dann kommt das später noch nach,… (Regel 35)

Der schmutzige Teil

Ihr glaubt mir nicht?
Kommen wir nun zu ein paar Experimenten.
Eine Warnung: Diese Bilder enthalten sexuellen Inhalt, und können eventuelle Kindheitsträume und Illusionen zerstören.
Es handelt sich hierbei um bekannte Zeichentrick Charaktere, Charaktere aus Spielen, und/oder aus Filmen.

Letzte Warnung, es folgen nun Bilder, die NSFW sind!

Los geht’s:

 

Spoiler
Entschuldigung, nur angemeldete Benutzer können Spoiler sehen.
Spoiler
Entschuldigung, nur angemeldete Benutzer können Spoiler sehen.
Spoiler
Entschuldigung, nur angemeldete Benutzer können Spoiler sehen.
Spoiler
Entschuldigung, nur angemeldete Benutzer können Spoiler sehen.
Spoiler
Entschuldigung, nur angemeldete Benutzer können Spoiler sehen.
Spoiler
Entschuldigung, nur angemeldete Benutzer können Spoiler sehen.
Spoiler
Entschuldigung, nur angemeldete Benutzer können Spoiler sehen.
Spoiler
Entschuldigung, nur angemeldete Benutzer können Spoiler sehen.
Spoiler
Entschuldigung, nur angemeldete Benutzer können Spoiler sehen.
Spoiler
Entschuldigung, nur angemeldete Benutzer können Spoiler sehen.
Spoiler
Entschuldigung, nur angemeldete Benutzer können Spoiler sehen.

Es gibt sie also in allen Bereichen, wenn man danach sucht. dabei reicht es auch einfach aus in der Google Bildersuche „<NAME VOM FRANCHISE> porn“ einzugeben, das ist zumindest, wie ich es gemacht habe.

Ungesehen machen

Es ist nicht möglich das ganze wieder ungesehen zu machen.
Bei bestimmten Bildern ist es nicht so schlimm wie bei anderen.
Zum Beispiel, wenn ich mir die Disney- und andere Zeichentrickcharaktere ansehe, mit denen ich in meiner Kindheit aufgewachsen bin und mir die Bilder von oben ansehe, dann empfinde ich es als sehr verstörend. Als Kind sah man diese Charaktere zB als „Helden“ und genauso hatte man sie bislang auch immer in Erinnerung. Tja, jetzt nicht mehr.
Bei den anderen Bildern hingegen, ist es nicht so tragisch. Nehmen wir zB Furries, ich dachte mir hier: „Nichts Ungewöhnliches„, das liegt aber eher daran, dass ich als Kind nicht mit dieser Kultur aufgewachsen bin, sondern ich sehe diese Kultur jetzt als Erwachsener.
(Außer es handelt sich um die „Disney-Furries“, wie zB „Robin Hood„, „Duck Tales„, etc. dann tritt das erste Ergebnis in Kraft.)
Auch bei manchen Videospielen, wie zB „World of Warcraft„, kam das Ergebnis nicht unerwartet. Irgendwie habe ich total damit gerechnet.

Und?

Was ich damit sagen will: Es gibt Menschen, die sich darüber wundern, dass es wirklich von diesen und jenem Thema Pornographie im Internet existieren.
Ich wusste zwar, dass dies durchaus möglich ist, wollte es aber trotzdem nicht wahrhaben.
Regel 34 hat sich jetzt aber für mich ein für alle mal bestätigt.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments